Was ist FPV

FPV bedeutet First Person View und hat bis auf die Schreibweise nichts mit den FPV-Shootern aus der Spieleszene zu tun. Der Pilot des Copter`s steuert diesen mittels ein`s FPV-System`s. Das heißt, dass man den Copter während des Fluges nicht direkt anschaut, sondern ihn per Kamerabild welches live aus dem Copter übertragen und auf eine FPV-Brille oder einen TFT-Monitor projiziert wird, steuert. Somit sitzt der Pilot quasi in seinem Copter.

FPV mit Air-Gates

Da natürlich das Fliegen nur über der flachen Wiese schnell langweilig wird, kommen früher oder später sogenannte Air Gates zum Einsatz. Bei den Großen Air-Racern wie dem RedBull-Airrace kommen auch solche Gates zum Einsatz die in bestimmter Weise um- oder durchflogen werden müssen.
Am Anfang oder zum Training kann man zuerst nur mal Windfahnen aus dem Gartenzubehörhandel oder neonfarbige Schwimmnudeln als Wendemarken verwenden. Erreicht das fliegerische Können das nechste Level, können dann auch richtige  Air-Gates zum durchfliegen verwendet werden.

Das neuste FSC-Video

Seit ein paar Wochen besitzt der FSC Neulingen jetzt eine permanente FPV-Racer Trainings-Strecke. So fällt das Training viel leichter und das Racen macht mehr Spaß.
Wenn am WE mehr Piloten auf dem Track fliegen, können auch mehrere Air-Gate`s aufgestellt werden...

Bildergallerie

Go to top